IMPEL Logo

Finanzielle Vorsorge für Umweltverpflichtungen - Praktischer Leitfaden

Dieser praktische Leitfaden ist als Referenzdokument für Regulierungsbehörden gedacht. Er schreibt nicht vor, was eine Aufsichtsbehörde zu tun hat. Vielmehr soll er Informationen liefern, die den Regulierungsbehörden helfen, bessere Entscheidungen über die finanzielle Vorsorge für Umweltverpflichtungen und -verbindlichkeiten zu treffen. Auf diese Weise soll er zu einem besseren Schutz der Umwelt und der öffentlichen Finanzen beitragen, die Einhaltung des Verursacherprinzips fördern und Investitionen der Betreiber in die Vermeidung von Umweltverschmutzung anregen.
Der Leitfaden zeigt auf, welche Aspekte bei der Entscheidungsfindung zur Bewertung der finanziellen Vorsorge zu berücksichtigen sind, und hilft den Aufsichtsbehörden und anderen Nutzern bei der Suche nach erfolgreichen Lösungen. Er unterstreicht auch die Bedeutung der laufenden Pflege und Überwachung der finanziellen Vorsorge, um die erfolgreiche Bereitstellung der finanziellen Vorsorge bei Bedarf zu gewährleisten, und enthält internationale Anwendungsbeispiele und Leitlinien.

Die drei Hauptteile des Leitfadens bieten:

  1. Informationen über die Berechnung der Höhe der finanziellen Vorsorge, einschließlich Links zu verfügbaren Instrumenten und Vorlagen;
  2. eine detaillierte Aufschlüsselung der wichtigsten Vor- und Nachteile der einzelnen Finanzvorschriften, zusammen mit empfohlenen Überprüfungen für Finanzvorschriften im Allgemeinen und für jede Finanzvorschrift; und
  3. Beispiele für die Verwendung und Anleitungen.

Lead country and contact

Vereinigtes Königreich (Schottland)

We're using cookies

We use only essential cookies that are necessary for the use of the site.